• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

Kennblatt

RF 2-B

 1943 / Fl 52790

Eingebaut in:

Ar 234

He 177

Ju 388

Ar 234

Kennzeichnung :

Das "kurze" Rückblickfernrohr RF 2-B ist ein optisches Visiergerät zum Schiessen nach rückwärts mit starr im Flugzeug eingebauten Waffen. Ausserdem ermöglicht es dem Piloten die Beobachtung des hinter dem Flugzeug liegenden Luftraumes. - Bedienung durch den Flugzeugführer!

Fliegnummer (Fl-Nummer-Anforderungszahl) Fl  52790

 

Produzierte Stückzahlen: 30 Mustergerät und 170 Seriengeräte

 

Heute noch bekannte Stückzahl: 1

 

Modelgruppe:  RF 1-A, RF 2-A, (RF 4-A) RF 1-C, RF 2-C, PV 1-B

- Das RF 2-B ist zwar Baugleich wie das RF 2-C aber die kürzere Version der beiden RF-Ausführungen!

Technische Angaben

Technische Angaben

 

Hersteller:

 

esu = Steinheil und Söhne GmbH, München

Gerätesystem:

 

Druckdichtes Periskopvisier mit optischer Justierung. Augenmuschel für Verwendung mit oder ohne Brille verstellbar. Unterkeil abklappbar um 180° und um 360° um die Hochachse drehbar.

 

Optische Werte:

 

Vergrösserung:  1.5 fach

Gesichtsfeld:  50°

Austrittspupille: 8 mm

Okulareinstellung: -1,5 bis + 1.5 dptr.

Justierung  Höhe und Seite mind. +/- 1°

Optische Visierline:

Strichkreuz mit Vorhaltekreis 10 % der Entfernung

Mechanische Visierline:

- keine

Arbeitsbereiche:

Höhenbrauchbar bis 12`000 m

Temperaturbereich -35° bis +50°

Die optische Achse des Ausblickkopfes ist gegen die Horizontale um 8,5° nach oben geneigt.

Einbau im Flugzeug:

Klemmung des Oberteils in einem vom Flugzeughersteller  vorzusehenden Flansch. Schrägeinbau ist möglich.

Bauart:

Steinheil

esu = Steinheil und Söhne GmbH, München

Gerät-Nr: 127-414 B

Werk-Nr: -

Anforderungszahl:

 

Fl 52790  (Fl = Fliegnummer (Anforderungszahl))

Elektrische Angaben:

 

Stromart:  Gleichstrom

Betriebsspannung: 22 bis 29 Volt

Heizung 10 W

Masse und Gewichte

Höhe:  438 mm

Breite:   81 mm

Länge: 268 mm

Gewicht: ca. 2,7 kg

Bemerkung:

 

Auf dem untere abklappre Teil des RF mit den Typenbezeichnungen - ist deutlich zu erkennen,  das durch Einfräsen dieses entfernt worden ist ! Gründe dafür sind nicht bekannt.

Dieser Bauteil war kompatibel mit den anderen RF Typen, dem grösseren  Bruder RF 2-C sowie dem PV 1-B

.. Rückblickfernrohr RF 2-B

Technischer Beitrag zum RF 2-B
Beitrag folgt in Kürze !